Alles zur Telemark-Instruktorenausbildung

Was ist ein Telemark-Instruktor?

Wir sind Experten in den Bereichen Fach-, Methoden- und Sozial- Kompetenz für den Telemark Skilauf. Wir sind Lehrer, Demonstrator, Vermittler, Organisator, Motivator, Vorbild, Betreuer und Meinungsbildner für den Schneesport in einer Person. Wir vermitteln und leben den Spaß am Ski. Wir motivieren und betreuen Menschen bei der Ausübung des Telemark – Sports im gesicherten Skiraum und mit einem abgeschlossenen Alpinkurs auch abseits der Pisten. Wir vermitteln Skitechnik auf höchstem Niveau. Wir sind auf Grund unserer Aus- und Fortbildung die kompetenten Partner vom Kind bis zum Senior beim Telemarken. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit und zur Gemeinschaft.

Wie werde ich Telemark-Instruktor?

Die Instruktoren Ausbildung ist gesetzlich geregelt. Die Ausbildung erfolgt ausschließlich durch die Bundessportakademie in Wien mit dem Lehrteam von Telemark – Austria. Der Ausbildungsturnus ist 2-jährig. Dazwischen finden die Anwärterkurse und Fortbildungen statt.

Die Ausbildung ist einsemestrig und wird in 2 Blöcken absolviert:

Block 1: 4 Tage (BSPA Wien)

Block 2: 10 Tage Obertauern.

Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab.

Kontakt / Info optional auch Anmeldung: BSPA

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
  • Mindestalter 18 Jahre (bei der Abschlussprüfung)
  • Körperliche und pädagogische Eignung
  • Ärztliches Attest (nicht älter als 6 Monate)
  • Eignungsprüfung (Wir bieten allen Anwärtern die Möglichkeit eines Anwärterkurses mit Mitgliedern des Ausbildungskaders an.).
  • Anwesenheit bei beiden Ausbildungsblöcken
  • Staatliche Abschlussprüfung
Welche Eignungskriterien gibt es?
  • Kurven mit mittleren und kürzeren Radien, Rhythmuswechsel
  • Sicheres und situationsangepasstes Befahren von mittelsteilem Gelände
  • Fahren durch Tore ohne Zeitlimit

Anmeldungen zu den Ausbildungskursen werden vom Referat Schneesport der BSPA Wien entgegengenommen:

www.bspa.at

susanne.goeber@bspa.at Tel: +43 1 4277 27940

Kontakt / Info optional auch Anmeldung: BSPA

Wo kann ich mich zum Telemark-Instuktor anmelden?

Anmeldungen zu den Ausbildungskursen werden vom Referat Schneesport der BSPA Wien entgegengenommen:

www.bspa.at
susanne.goeber@bspa.at Tel: +43 1 4277 27940

Weitere Infos,  sowie zur Anmeldung :  ANMELDUNG

So kannst du dich als Instruktor weiterentwickeln:

Fortbildung

Als fertiger Instruktor bist du verpflichtet, alle 4 Jahre eine Fortbildung zu besuchen. In dieser Fortbildung wirst du auf den neuesten Stand gebracht. Jede Fortbildung folgt einem Schwerpunktthema, an dem gemeinsam gearbeitet wird.

Alpinkurs

Über die BSPA Wien wird ein 10-tägiger Alpinkurs angeboten. Im Rahmen dieses Kurses vertiefst du deine Kenntnisse im Bereich Schnee und Lawinenkunde, Bewegen im ungesicherten Gelände und Führen von Gruppen. Natürlich wird hier auch das Eigenkönnen abseits der Piste geschult.
Sollte es genügend Nachfrage geben, kann eine eigene Telemarkgruppe gebildet werden.